Die neue Betriebsgesellschaft "Eisenbahnbetriebslabor Schweiz AG" wird im März 2021 gegründet. Sie wird ab April die Vermarktung und den Betrieb des gesamten Labors Schritt für Schritt aufbauen. Ab Oktober 2021 wird das Labor dann wieder in Betrieb sein.
Designierter Verwaltungsrat:
Lukas Fässler, Mitglied
Rechtsanwalt und Informatikexperte
Vertreter "Verein Erhalt und Weiterbetrieb Modellanlage Löwenberg (www.ewml.ch)
Heinrich Brändli, Mitglied
Oekonom, Master of Business Administration, CAS politische Kommunikation
Vertreter "Förderverein Eisenbahnbetriebslabor Schweiz" (www.verein-ebl-schweiz.ch)
Peter Gysel, Präsident
Kommunikationsberater, lic. rer. publ. HSG, EMBE HSG
Weitere Verwaltungsräte werden noch hinzukommen.

Kontakt

Eisenbahnbetriebslabor Schweiz AG (in Gründung)

 Überlandstrasse 271, 8600 Dübendorf

2021 @ebl-schweiz.ch